„Check meinen Chip“

In der Woche vom 11. bis 15. SeptCheck-meinen-Chip_Logoember 2017 führt der Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt) in Kooperation mit Tasso und dem Deutschen Haustierregister erstmals die Aktion „Check meinen Chip“ durch.

Auch unsere  Praxis  macht natürlich mit.

Unser Ziel ist es, dass jeder Hund und jede Katze gekennzeichnet und registriert wird. Welche Möglichkeiten es gibt ein Tier zu kennzeichen und wie genau das funktioniert, können Sie hier  nachlesen. Zur Aktion selber gibt ein nettes kurzes Video, - lernen Sie Max kennen!  Weitere Infos zu "Check meinen Chip" finden Sie auf der Seite des Tierärzteverbandes bpt.

Da wir die Aktion sehr unterstützenswert finden, werden wir im Rahmen der Aktionswoche Transponder/Chips zum Einkaufspreis berechnen. Tierärztliche Leistungen wie das Ablesen  oder das Implantieren des Chips dürfen wir von gesetzeswegen  nicht kostenlos durchführen. Daher "rechnen" wir diese Leistungen als Spende ab. Es wird für Sie eine Spendenbox bereit stehen. Den Erlös der Aktion spenden wir zu gleichen Teilen an den Tierschutzverein Penzberg e.V. und an das Haustierregister Tasso.  Nach einfachem Gebührensatz kostet die Implantation eines Chips 6,81€, das Ablesen 3,42€. Gerne dürfen Sie natürlich auch mehr spenden 🙂

Auch in der Aktionswoche gilt bei uns: Um Wartezeiten zu vermeiden gibt es bei uns nur Termine nach telefonischer Voranmeldung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Bitte haben Sie Verständnis, dass alle anderen tierärztlichen Leistungen, die nichts mit der Aktion "Check meinen Chip" zu tun haben, zum normalen Tarif abgerechnet werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*